JULIBERG

BLEIB SCHARF!

Manche mögen´s heiß

JULIBERG LIEBT ES SCHARF

Mit viel Liebe züchtet Thomas Schauer in seinem Garten, am Juliberg in Altenfelden, Bio Chilis heran. Direkt nach der Ernte werden die scharfen Juliberg-Schoten in aufwendiger Handarbeit zu hochwertigen Gewürzen verarbeitet. Die Idee zu Juliberg entstand aus Thomas Schauers Leidenschaft zur Chili-Gärtnerei und scharfen Gastgeschenken für seine Hochzeitsgäste – mehr dazu erfahren Sie im Video.

Manche mögen´s heiß

JULIBERG LIEBT ES SCHARF

Mit viel Liebe züchtet Thomas Schauer in seinem Garten, am Juliberg in Altenfelden, Bio Chilis heran. Direkt nach der Ernte werden die scharfen Juliberg-Schoten in aufwendiger Handarbeit zu hochwertigen Gewürzen verarbeitet. Die Idee zu Juliberg entstand aus Thomas Schauers Leidenschaft zur Chili-Gärtnerei und scharfen Gastgeschenken für seine Hochzeitsgäste – mehr dazu erfahren Sie im Video.

100 % Bio Chili

VOM SAMEN BIS ZUM GEWÜRZ

Bereits kurz nach Jahresbeginn ist es Zeit für die Anzucht einer neuen Juliberg-Chili-Generation. Die Jungpflanzen verbringen ihre ersten Wochen im beheizten Glashaus ehe sie umgepflanzt werden und bis zur Ernte im Folienhaus und auf dem Acker gedeihen – bewässert werden die Chilipflanzen mit gespeichertem Regenwasser, gedüngt wird mit Dünger vom Biobauern. Nach der Ernte werden die Schoten gereinigt und mit Meer- oder Bergkernsalz weiterverarbeitet. Das Resultat sind qualitativ hochwertige Chili-Gewürze ohne chemische Zusatzstoffe. Sogar der Strom für die Chili-Produktion und das Büro stammt zur Gänze aus nachhaltigen Energiequellen (Sonnenenergie & Wasserkraft). Neben den hauseigenen Juliberg-Chilis werden weitere Gewürze  von zertifizierten Bio-Partnerbetrieben bezogen, wie etwa der Tellicherry Gourmet Pfeffer.

Bio Chili-Gewürze

ohne Zusatzstoffe

Dünger vom Biobauern

aus nachhaltiger Produktion

Entdecken Sie die vielfältigen

WERBEMÖGLICHKEITEN MIT JULIBERG PRODUKTEN

Sie möchten Juliberg-Produkte in Ihre

MARKETINGSTRATEGIE INTEGRIEREN?